Werden Jugendleiter*in!

Du interessierst Dich für Natur und Umwelt?
Du hast schon mal ernsthaft mit dem Gedanken gespielt, eine Kinder- oder Jugendgruppe zu gründen?
Du möchtest Betreuer bei Kinder- oder Jugendfreizeiten oder z. B. in einer Nachmittagsbetreuung werden?
Du bist 16 Jahre oder älter und möchtest stolzer Besitzer der Juleica werden?

Dann bist Du bei uns richtig!

Die Jugendleiter-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Die Juleica steht für Qualität. Nur wer eine Ausbildung nach vorgeschriebenen Standards nachweisen kann, kann die Juleica beantragen. Alle Informationen rund um die Juleica findest du unter www.juleica.de.

Die NAJU Saar führt jedes Jahr  bei entsprechender Interessentenzahl eine Jugendleiter-Ausbildung durch. Die Jugendleiter-Ausbildung besteht aus verschiedenen Modulen, die von Interessenten auch einzeln belegt werden können. In diesem Jahr musste Modul 1  Pandiemie-bedingt in den September verschoben werden. Man kann aber problemlos mit Modul 2 im April beginnen.

Zur Beantragung der Juleica sind die Teilnahme am Modul 1 (Jugendleiter-Grundlagen) und Modul 2 (Wildnispädagogik) und ein Erste-Hilfe-Grundkurs notwendig. Die Beantragung der JuleiCa erfolgt über www.juleica.de.