!!! Nur noch wenige Plätze frei !!!

 

Natur- und Wildnis-Camp im Hochwald

Teilnehmer:  16 Jugendliche zwischen 11 und 13 Jahren aus dem Landkreis Neunkirchen und dem Saarpfalz-Kreis

 

Termin:                               02. bis 07.07.2018 (6 Tage) 

Teilnahmebeitrag:             120,00 €

 

Maßnahmebeschreibung:

Auch in diesem Sommer bieten wir gemeinsam mit zwei Rangern der Naturwacht Saarland interessierten Kindern zwischen 11 und 13 Jahren die Möglichkeit, Natur hautnah zu erleben. An diesen 6 Tagen bestimmt die Natur den Rhythmus, für junge Abenteurer gibt es viel zu erleben, die Uhr wird zur Nebensache. Viele Dinge, die man zum Leben draußen braucht, werden wir kennenlernen und natürlich auch selbst herstellen und ausprobieren. Über den Tag verteilt gibt es ausreichend freie Zeit, um die Umgebung auch in Kleingruppen zu erkunden. Den Abend verbringen wir dann am knisternden Lagerfeuer mit Geschichten über die Abenteuer des Tages. Die Teilnehmer können sich auf eine spannende, abwechslungsreiche und außergewöhnliche Woche freuen. 

Das Camp-Gelände befindet sich im Wald. Hier gibt es eine Hütte, einen überdachten Grillplatz und Toiletten. Zum Schlafen stehen Zweipersonen-Zelte zur Verfügung.

Primstal liegt als Gemeindeteil von Nonnweiler im nördlichen Saarland, am Rande der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft des Schwarzwälder Hochwaldes.

Das Natur- und Wildnis-Camp ist eine Bildungsfreizeit:

Mädchen und Jungen lernen von erfahrenen Rangern angeleitet in einem täglichen Programm viele interessante Dinge über die Natur und das „Draußen leben“ kennen. Natürlich kommen dabei Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Leistungen:

Betreuung und Programmgestaltung durch Ranger der Naturwacht Saarland und FerienbetreuerInnen des Kreisjugendamtes Neunkirchen, Haftpflicht- und Unfallversicherung, Unterbringung in Zweipersonen-Zelten, Vollverpflegung bio und/oder regional auf „Selbstversorgerbasis“

 

Die An- und Abreise zum Camp müssen die Eltern der TeilnehmerInnen selbst übernehmen.

Taschengeldempfehlung:             10,00 €

Ferienunterkunft:                           Wanderhütte Primstal

                                                         66620 Primstal

Veranstalter:                                   Landkreis Neunkirchen in Kooperation mit  der Naturschutzjugend (NAJU) Saar

                                                         (www.naju-saar.de) und der Naturwacht Saarland

 

 

Anmeldung und Info:

Landkreis Neunkirchen, Jugendbüro

Saarbrücker Str. 1, 66538 Neunkirchen

Tel.: 06824/906-7260, Frau Liehn 

jugendarbeit@landkreis-neunkirchen.de

Freizeiten der NAJU

Hinweis: Leider sind schon alle Plätze für die Naturkundliche Freizeit Biberburg belegt. 

NABU und NAJU bieten jedoch noch weitere Freizeiten an der Scheune Neuhaus und am Hofgut Imsbach sowie ein Naturerlebniscamp in Primstal an.

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. Weitere Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Ferienfreizeiten.

Sie können auch gerne unsere Broschüre anfordern. Per mail an unsere Landesgeschäftsstelle

Es sind noch wenige Plätze für Spontanentschlossene frei ! NEU: Grüne JuLeiCa 2018

Tag der offenen Tür in der Wildvogelauffangstation Saarland

Die NABU Gruppe "Köllertal" gründet an diesem Tag eine Kinder- und Jugendgruppe. Ihr habt Lust Euch aktiv für die Natur im Köllertal einzusetzen? 

Dann kommt zu unserem Infostand und informiert Euch.

Wir freuen uns!

  • Termin: 24.03.2018
  • Ort: WIVO Saarland, An der Kläranlage 1, 66346 Püttlingen, 
  • Zeit: ganztägig
  • weiter Infos unter: www.köllertal.nabu-saar.de

Jahresprogramm 2018 ist da!

Kinder- und Jugendfreizeiten, Aus-und Fortbildungen, Tagesveranstaltungen

Die NAJU möchte Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise einen respektvollen Umgang mit der Natur vermitteln. Unser Jahresprogramm bietet u.a. interessante Aus- und Fortbildungen, erlebnisreiche Freizeiten und verschiedene Tagesprogramme an.
Wir freuen uns, Sie und/oder ihre Kinder bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

... weitere Info in unserem Flyer

Wildlife bei der NAJU Rheinland-Palz

Wildlife – das ist elementares Naturerleben, rausgehen und in der Natur zu Hause sein, die eigene Wahrnehmung wieder schärfen und die Umwelt mit allen Sinnen erfahren.

.... zur Internetsite des NAJU Rheinland-Pfalz

Ein Storch auf Reisen

Kinder entdecken die Welt aus der Vogelperspektive

Warum sind die roten Beine vom Storch in Afrika manchmal plötzlich weiß und wie findet er den Weg aus dem Süden zurück nach Deutschland? Der faszinierende Zug der Weißstörche steht im Zentrum des neuen Projektes „Ein Storch auf Reisen“. Im Rahmen eines Spiels begleiten Kinder zwischen neun und zwölf Jahren den Storch auf seiner langen, abenteuerlichen Reise in den Süden und lernen so den Langbeiniger und seine Lebensweise, aber auch die verschiedenen Kulturen der bereisten Länder kennen. Das Spiel kann in der Schule, auf Freizeiten und in Kindergruppen eingesetzt werden.

Live können Kinder auf www.storchenreise.de ab Ende Juli zwei Störche auf ihrer Reise verfolgen, die jeweils einen kleinen GPS Sender auf ihrem Rücken tragen.

Mehr Infos zum Projekt: www.storchenreise.de